Bildung
Landwirtschaftsmeisterprüfung in Verbindung mit Landwirtschaftsschule

Zeitplan für Studierende der Landwirtschaftsschule, die die Meisterprüfung ablegen wollen. Die Termine für die Meisterprüfung finden am Fortbildungszentrum für Landwirtschaft und Hauswirtschaft (FBZ) statt.

1. Jahr

Ende Oktober

  • Landwirtschaftsschule: Beginn 1. Semester
  • Meisterprüfung: Information durch FBZ, Schule, ABB

Ende Dezember

  • Meisterprüfung: Anmeldung zur Meisterprüfung über ABB

2. Jahr

März

  • Landwirtschaftsschule: Klausur BAM
  • Meisterprüfung: Zulassung zur Meisterprüfung

April

  • Landwirtschaftsschule: Beginn 2. Semester
  • Meisterprüfung: Zulassung zur Meisterprüfung

Mai

  • Meisterprüfung: 2 Tage Schulung zur Ausbildungseinheit durch FBZ

Juni

  • Meisterprüfung: Prüfung Ausbildungseinheit

Mitte Juli

  • Meisterprüfung: Schulungstag Arbeitsprojekt (1 Tag)

August

  • Landwirtschaftsschule: Beginn Wirtschafterarbeit =
  • Meisterprüfung: Beginn Meisterhausarbeit

Ende Oktober

  • Landwirtschaftsschule: Beginn 3. Semester

September 2. Jahr bis März 3. Jahr

  • Themenbesprechung Arbeitsprojekt (Betriebsbesuch durch Prüfer)

3. Jahr

Januar

  • Landwirtschaftsschule: Abgabe Wirtschafterarbeit
  • Meisterprüfung: Zählt als Meisterhausarbeit, Mündliche Prüfung zur Hausarbeit

01. März

  • Meisterprüfung: Verbindlicher Beginn Arbeitsprojekt

März

  • Landwirtschaftsschule: Abschlussprüfung
  • Meisterprüfung: Wertung einer Klausur (Produktions- und Verfahrenstechnik)

April / Mai

  • Meisterprüfung: Vorbereitungslehrgang Fremdbetriebsbeurteilung und Hausarbeit (1 Tag)

Mai / Juni

  • Meisterprüfung: Prüfung Fremdbetriebsbeurteilung

4. Jahr

Januar / Februar

  • Meisterprüfung: Abgabe Arbeitsprojekt

März / April

  • Meisterprüfung: Prüfungsgespräch Arbeitsprojekt

Juli

  • Sitzung des Meisterprüfungsausschusses mit Beschluss der Noten und Versand der Meisterzeugnisse

November / Dezember

  • Festakt zur Meisterbriefübergabe