Projekt der Abteilung Hauswirtschaft
Senioren-Erlebnistag auf dem Bauernhof

Gruppenbild der Teilnehmer auf und um Treppe in Stadl

"Senioren-Erlebnistag auf dem Bauernhof" lautete das Thema eines Unterrichtsprojekts der Landwirtschaftsschule Landshut, Abteilung Hauswirtschaft, im Juli 2018 in Unterglaim.

Die Studierenden erarbeiteten es mit viel Herzblut zusammen mit ihrer Lehrkraft Susanne Gnoyke im Fach Unternehmensführung. Ziel war es, den eigenen Großeltern zu veranschaulichen, wie es ihnen gelingt, mit der richtigen Ernährung und einigen Bewegungstipps im Alltag im Alter fit zu bleiben.
Hofführungen
Zu Beginn kamen die Senioren und zahlreiche Ehrengäste in den Genuss von zwei Hofführungen, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Ging es bei Familie Emslander rund um Christbäume, drehte es sich bei Familie Riedl um das Thema Milchgewinnung und Direktvermarktung. Anschließend konnten sich die Senioren an verschieden Stationen zu gesunden Drinks informieren und natürlich auch probieren. Bei der Kräuterstation wurden aus regionalen Gewächsen eigene Kräutersäckchen gebastelt.
Bewegung und Informationen
Bei der Station "Bewegung" ging die dafür eingeladene Übungsleiterin Waltraud Knott vom RehaVital Gesundheitssport e.V. gezielt auf Bedürfnisse der Senioren ein und zeigte einfache Übungen zum Nachmachen.
Viele interessante Informationen erhielten die Besucher durch Bilder und Erläuterungen bei einer weiteren Station rund um das Thema "Waldarbeit im Wandel der Zeit", passend zum Betriebszweig der Familie Emslander.
Bei einem vorbereiteten Buffet der Studierenden in der Gastwirtschaft der Familie Emslander fand der allseits gelungene Projekttag einen gemütlichen Ausklang.
Die Semestersprecherinnen Maria Engl und Carolin Lorenzer bedankten sich sowohl bei den Familien Emslander und Riedl als auch bei den Gästen, die die Veranstaltung durch ihren Besuch und die rege Beteiligung zu einem gelungenen Ereignis gemacht haben.