Gartenbau

Das Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost ist am Amt in Landshut angesiedelt.

Wir unterstützen Gartenbaubetriebe in Niederbayern und in den oberbayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten Altötting, Berchtesgadener Land, Ebersberg, Erding, Freising, Mühldorf a. Inn, Rosenheim und Traunstein. Ziel ist, den Gartenbau weiterzuentwickeln.

Kontakt

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut
Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost

Postadresse: Klötzlmüllerstr. 3, 84034 Landshut
Dienstgebäude: Am Lurzenhof 3, 84036 Landshut-Schönbrunn
Tel.: 0871 603-0
E-Mail: poststelle@aelf-la.bayern.de

Termine

30. Juni 2019
Tag der offenen Gartentür
24. Juli 2019
Freisprechungsfeier Niederbayern

Meldungen

Vom 24. Mai bis 8. September 2019
Unsere Ausstellungsbeiträge auf der Gartenschau in Wassertrüdingen

Logo und Schriftzug Wasser, Garten, Trüdingen

Vom 24. Mai bis 8. September 2019 öffnet die Gartenschau "Natur in Wassertrüdingen" in Mittelfranken ihre Tore. Die Landwirtschafts- und Forstverwaltung präsentiert dort ein vielfältiges Angebot unter dem Motto "Kostbares aus Garten, Feld und Wald". Zu sehen sind Feldfrüchte und die Reichhaltigkeit naturnah bewirtschafteter Wälder. Urban Gardening macht "Lust auf Gemüse in der Stadt". 

Programm "Kostbares aus Garten, Feld und Wald" - Staatsministerium Externer Link

Taufe in Reisbach
Der freche Michel ist Pflanze des Jahres 2019

Vier Personen stehen um einen Pflanztopf, unter anderem Hubert Aiwanger gießt zur Taufe Sekt über die Pflanze.

Nicht mit Wasser, sondern mit Sekt wurde getauft und es waren auch keine zarten Babys, sondern üppige Pflanzen und ein Gemüse. In der Gärtnerei von Manfred Mutz in Reisbach empfingen im April 2019 "Der freche Michel" und "Lilli Lilliput" die Taufe.  Mehr

In Abensberg
Journalist Andreas Bachmann eröffnet Spargelsaison 2019

Spargelstich Andreas Bachmann

Endlich ist es wieder soweit! Für die nächsten Wochen ist der Abensberger Spargel unter dem Motto: "Weil man Frische einfach schmeckt!" wieder in aller Munde. Der Journalist und Redaktionsleiter der Sendung Kontrovers im Bayerischen Rundfunk (BR), Andreas Bachmann, eröffnete 2019 die Abensberger Spargelsaison.  Mehr

Bayernweite Pflanzaktion
Mehr Streuobstwiesen für mehr Artenvielfalt

Vom Baum gefallene Äpfel in einer Wiese

© fotolia.com

Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen. Eine bayernweite Pflanzaktion soll die Bevölkerung für den Streuobstanbau sensibilisieren und dem Rückgang der Streuobstwiesen entgegenwirken. Das AELF Landshut unterstützt und koordiniert dabei in Niederbayern und Teilen Oberbayerns.  Mehr

Rückblick 14. Landshuter Umweltmesse 2019
Bewusstsein und Interesse wachsen

Stand Umweltmesse 2019 AELF Landshut - Ökologischer Gemüsebau

Insgesamt 35.000 Besucher lockte nicht nur durch das sonnige Frühlingswetter am letzten März-Wochenende 2019 auf die Umweltmesse in den Messepark Landshut. Das AELF Landshut war mit der Projektstelle Ökologischer Gemüsebau und den Themen Waldwirtschaft und Holzverwendung dabei - beide verbindet das Thema Biodiversität.  Mehr

Rückblick 2019
Umstellertag 2019 - der Weg in den ökologischen Gemüsebau

Gruppenbild Umstellertag 2019

Der Umstellertag 2019 richtete sich an Erwerbsgärtner, die daran interessiert sind, ihren Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise umzustellen. Wie kann eine Umstellung realisiert werden? Auf was muss sich der Umstellungswillige gefasst machen? Welche Hürden gibt es zu meistern? Berater, Gärtner und Marktpartner informierten.  Mehr

Rückblick 2019
Straubinger Vortragsreihe

Straubinger Vortragsreihe Referenten

Auch 2019 bot die traditionelle Straubinger Vortragsreihe vielfältige Informationen rund um den Gemüsebau. An drei aufeinanderfolgenden Montagen im Januar lud das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landshut, Abteilung Gartenbau, interessierte Gärtner und Landwirte nach Aiterhofen ein.   Mehr

Freisprechungsfeier Garten- und Landschaftsbau in Freising
33 neue Gärtnerinnen und Gärtner erhalten Abschlusszeugnisse

Gruppenfoto Absolventen Frühjahr 2019

Im Februar 2019 erhielten 33 junge Gärtnerinnen und Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ihre Zeugnisse, wurden feierlich freigesprochen und somit offiziell in den Berufsstand aufgenommen.   Mehr

Rückblick 2019
Fachtagung Gartenbau - Die Zukunft im Blick!

Sechs Personen stehen vor Roll-Up

Die Vorträge der Fachtagung Gartenbau 2019 zur Digitalisierung, zur Gestaltung von individuellen Pflanzensortimenten und zu ökologischen Anbauverfahren zeigten Ansätze auf, wie Sie Ihre Gärtnerei künftig aufstellen können. Sie informierten über Aktuelles aus Produktion, Betriebswirtschaft und Marketing.  Mehr

Für kleine Unternehmen und Vereine
Handreichungen zum Datenschutz

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat für kleine Unternehmen und Vereine die wesentlichen datenschutzrechtlichen Anforderungen exemplarisch zusammengestellt.  

Handreichungen für kleine Unternehmen und Vereine - Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) Externer Link

Allgemeine Informationen und Kontakt - BayLDA Externer Link

Am 1. Januar 2019
Überarbeitetes Verpackungsgesetz tritt in Kraft

Gebrauchte Kulturtöpfe

2019 tritt das überarbeitete Verpackungsgesetz mit einigen Neuerungen in Kraft. Ziele sind, die Transparenz sowie die Recycling- und die Mehrweg-Quote deutlich zu erhöhen. Was bedeutet das neue Gesetz für die grüne Branche?  Mehr

Bundesrat beschließt Novellierung der Düngeverordnung
Was bedeutet die neue Düngeverordnung für den Gemüsebau?

Tropfbewässerung auf einem Gemüsefeld

Kernpunkt der neuen Düngeverordnung ist eine möglichst genau abgestimmte Düngung von Stickstoff und Phosphat, um eine Auswaschung ins Grundwasser oder in oberirdische Gewässer zu verhindern. Je nach Art der angebauten Kultur müssen in der neuen Verordnung bestimmte Maximalmenge des ausgebrachten Düngers pro Hektar eingehalten werden.   Mehr

Info-Kurzfilm
Bayern blüht - der Gartenbau

Gewächshaus mit Zierpflanzen

Der Gartenbau prägt in Bayern seit Jahrhunderten Kultur, Landschaft und Gesellschaft. Lernen Sie den Gartenbaubetrieb von Sonja und Stefan Strobel in seiner ganzen Vielfalt kennen. In ihrem Familienbetrieb bauen sie seit mehreren Generationen Zierpflanzen und Stauden an. Außerdem arbeiten sie als Friedhofsgärtnerei.  

Info-Kurzfilm - Staatsministerium Externer Link

Ökologischer Gemüsebau

Förderung des ökologischen Gemüsebaus

Bio-Spinat

Im Zuge des Programms BioRegio Bayern 2020 des Staatsministeriums hat unser Gartenbauzentrum die Projektstelle "Förderung des ökologischen Gartenbaus" eingerichtet. Ziel ist es, eine Plattform für den ökologischen Gemüsebau zu schaffen.  Mehr

Freizeitgartenbau

Grünordnung

Häuser in Dorf

Das Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost organisiert den bürgerschaftlichen Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" auf Regierungsbezirksebene. Außerdem unterstützen wir Kommunen und die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege bei Fachveranstaltungen.
Über den Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V. sowie den Bezirksverband für Gartenkultur und
Landespflege e. V. halten wir Kontakt zum Freizeitgartenbau. 

Ansprechpartner

Stephan Schmöger
AELF Landshut
Am Lurzenhof 3
84036 Landshut-Schönbrunn
Telefon: 0871 603-2115
Fax: 0871 603-2199
E-Mail: poststelle@aelf-la.bayern.de

Informationen für Hausgärten und Kleingärten

Lesen Sie hierzu auch

Ökologischer Landbau

Informationen zum Ökolandbau Mehr

Aus- und Fortbildung im Gartenbau

Informationen zum Ausbildungsberuf Gärtner sowie Links zur Weiterbildung im Fachbereich. Mehr

Gartenbauzentren

Gartenbauzentren in Bayern und ihre regionalen Zuständigkeiten

Weitere Informationen

  • Schriftzug mit Link zur Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Dorfwettbewerb

  • Schriftzug und Link Unser Dorf hat Zukunft. Unser Dorf soll schöner werden