Gartenbau

Das Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost ist am Amt in Landshut angesiedelt. Unser Ziel ist es, den Gartenbau in der Region zu stärken und weiterzuentwickeln.

Wir unterstützen Gartenbaubetriebe in Niederbayern und in den oberbayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten Altötting, Berchtesgadener Land, Ebersberg, Erding, Freising, Mühldorf a. Inn, Rosenheim und Traunstein.

Kontakt

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut
Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost

Postadresse: Klötzlmüllerstr. 3, 84034 Landshut
Dienstgebäude: Am Lurzenhof 3, 84036 Landshut-Schönbrunn
Tel.: 0871 603-0
E-Mail: poststelle@aelf-la.bayern.de

Newsletter

Neuer Service
Newsletter Gartenbau aktuell

Drei- bis viermal im Jahr versenden wir einen Newsletter mit Informationen und Hinweisen zum Angebot und zum Veranstaltungsprogramm unseres Gartenbauzentrums Bayern Süd-Ost. 

Termine

9. Juli 2020
Niederbayerische Versuchsrundfahrt

Meldungen

Bring- und Pflanzservice vom Profi
Blumen und Pflanzen nach Hause liefern lassen

Grafik: Lieferwagen mit Blumen

Immer mehr Gärtnereien und Baumschulen bieten einen Liefer- und Pflanzservice für Blumen, Gemüsepflanzen, Sträucher oder Obstbäume an.
So unterstützen Sie lokale Betriebe, die derzeit keine andere Möglichkeit haben, ihre Ware zu verkaufen: Nutzen Sie die Webseiten der Verbände oder rufen Sie beim Betrieb in Ihrer Nähe an und fragen Sie nach. 

Gärtnerei-Suche (Bayerischer Gärtnereiverband) Externer Link

Baumschulen-Suche (Landesverband Bayern - BdB) Externer Link

Corona-Pandemie
Aktuelle Informationen für Gartenbau-Betriebe

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stellt auf einer speziellen Internet-Seite aktuelle Fragen und Antworten zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie zusammen, die auch zentrale Fragen der Gartenbau-Betriebe berühren. Die Informationen werden laufend aktualisiert. 

Fragen/Antworten (FAQ) zu Auswirkungen aktueller Maßnahmen – Staatsministerium Externer Link

Für Fragen, die speziell den Umgang mit den Kreisverwaltungsbehörden (und Bezirksregierungen) vor Ort in Ihrer Region betreffen, können Sie sich direkt an die Abteilung Gartenbau an unserem Amt wenden.
Darüber hinausgehende Fragen richten Sie bitte grundsätzlich an Ihren jeweiligen Berufsverband oder die Berufsgenossenschaft.

Freisprechungsfeier der Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau
33 Talente im Garten- und Landschaftsbau erhielten ihre Zeugnisse

Teilnehmer

Im Februar 2020 erhielten 33 junge Gärtnerinnen und Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ihre Zeugnisse, wurden feierlich freigesprochen und somit offiziell in den Berufsstand aufgenommen.   Mehr

Rückblick 2020
Straubinger Vortragsreihe

Auftakt Straubinger Vortragsreihe 2020

Auch 2020 bot die traditionelle Straubinger Vortragsreihe vielfältige Informationen rund um den Gemüsebau. An drei aufeinanderfolgenden Montagen im Januar lud das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landshut, Abteilung Gartenbau, interessierte Gärtner und Landwirte nach Aiterhofen ein.   Mehr

Rückblick 2020
Südostbayerischer Gemüsebautag

Referenten Südostbayerischer Gemüsebautag 2020

Vom Möhrenversuch bis hin zu Kupfer und Additiven im Gemüseanbau reichte das Spektrum an Themen beim Südostbayerischen Gemüsebautag im Februar 2020. Die Referenten boten Fachinformationen und ermutigten auch dazu, den Trend nach mehr Gemüse zu nutzen.  Mehr

Rückblick Fachtagung 2020
Gartenbau und Biodiversität - ein perfektes Team

Fünf Personen stehen nebeneinander, dahinter Roll-up

Die Fachtagung Gartenbau 2020 lockte mit dem Motto "Gartenbau und Biodiversität – ein perfektes Team" zahlreiche Gärtnerinnen und Gärtner nach Landshut-Schönbrunn. Die Referenten beleuchteten das Thema aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.  Mehr

Ökologischer Gemüsebau

Förderung des ökologischen Gemüsebaus

Bio-Spinat

Im Zuge des Programms BioRegio Bayern 2020 des Staatsministeriums hat unser Gartenbauzentrum die Projektstelle "Förderung des ökologischen Gartenbaus" eingerichtet. Ziel ist es, eine Plattform für den ökologischen Gemüsebau zu schaffen.  Mehr

Nischenprodukte im ökologischen Gemüsebau
Öfter mal was Neues: Physalis, Melothria und Co.

Physalis peruviana 'Schönbrunner Gold' - reife Frucht mit aufgerissener Hülle

Die Nachfrage nach ökologischen, regional produzierten und dennoch exotischen Produkten steigt. Exotische Produkte bereichern nicht nur das Sortiment, vor allem für die Direktvermarktung, sondern bieten auch eine Alternative für die Fruchtfolge im ökologischen Anbau.   Mehr

Und es geht doch! Bio-Süßkartoffelanbau in Bayern

Süßkartoffeln am Feld

Seit 2016 führen das Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost und die Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (LWG) Versuche mit Bio-Süßkartoffeln in Niederbayern und Bamberg durch. Inzwischen liegen Ergebnisse vor. Wir stellen sie Ihnen vor.  Mehr

Freizeitgartenbau

Grünordnung

Häuser in Dorf

Das Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost organisiert den bürgerschaftlichen Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" auf Regierungsbezirksebene. Außerdem unterstützen wir Kommunen und die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege bei Fachveranstaltungen.
Über den Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V. sowie den Bezirksverband für Gartenkultur und
Landespflege e. V. halten wir Kontakt zum Freizeitgartenbau. 

Ansprechpartner

Stephan Schmöger
AELF Landshut
Am Lurzenhof 3
84036 Landshut-Schönbrunn
Telefon: 0871 603-2115
Fax: 0871 603-2199
E-Mail: poststelle@aelf-la.bayern.de

Informationen für Hausgärten und Kleingärten

Lesen Sie hierzu auch

Aus- und Fortbildung im Gartenbau

Informationen zum Ausbildungsberuf Gärtner sowie Links zur Weiterbildung im Fachbereich. Mehr

Gartenbauzentren

Gartenbauzentren in Bayern und ihre regionalen Zuständigkeiten

Weitere Informationen

  • Schriftzug mit Link zur Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Dorfwettbewerb

  • Schriftzug und Link Unser Dorf hat Zukunft