Betriebsentwicklung und Markt

Das Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost berät Gartenbaubetriebe zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

Unsere Aufgaben:

  • Beratung in Fragen der Unternehmensführung und Unternehmensentwicklung
  • Beratung zu und Mitwirkung beim Vollzug der einzelbetrieblichen Investitionsförderung im Gartenbau
  • Beratung zur Vermarktung von gartenbaulichen Erzeugnissen und Dienstleistungen
  • Erarbeitung von Vermarktungsstrategien
  • Technische Betriebsentwicklung
  • Fachliche Stellungnahmen

Meldungen

Lebensmittel- und Getränkeverkauf in Gärtnereien

Zwei Kaffeetassen auf einem Tablett

© karepa - fotolia.com

Sie planen in Ihrer Gärtnerei eine Veranstaltung, bei der auch Lebensmittel und Getränke angeboten werden? Oder überlegen Sie, ein Café in Ihren Betrieb zu integrieren? Beides unterliegt gesetzlichen Vorgaben. Erfahren Sie, welche Genehmigungsarten sowie allgemeine und bauliche Voraussetzungen bei der Planung zu berücksichtigen sind.
  Mehr

Auswertung der bayernweiten Marktanalyse Beet- und Balkonpflanzen

Hand gibt Daten aus einem Diagramm in Laptop ein

© fotolia.com

Das Ergebnis der Saison 2020 für die Grüne Branche unter den Herausforderungen der Corona-Pandemie beleuchtete eine bayernweite Marktanalyse. 62 Einzelhandelsgärtnereien aus dem Freistaat Bayern haben teilgenommen. Betrachtet wurden Aspekte wie die Umsatzveränderung im Vergleich zum Vorjahr, der Absatz verschiedener Segmente sowie Trends.  Mehr

Informationen und Checkliste
Energiesparende Maßnahmen in bestehenden Gewächshäusern

Gewächshaus von innen mit Ventilator

© Sebastian Olschowski

Etwa 30 % der in Deutschland betriebenen Gewächshäuser sind älter als 25 Jahre. Die damals verbaute Technik genügt den heutigen Ansprüchen an eine energiesparende Pflanzenproduktion nicht. Bevor ein Betrieb zu einem anderen Energieträger wechselt, sollten Einsparpotenziale geprüft werden.  Mehr

Aktuelles zur Energiewende

Holzhackgut

Die Energiewende bringt viele neue gesetzliche Regelungen mit sich. Zusätzlich wurden Förderprogramme entwickelt, die Sie bei der Energiewende unterstützen sollen. Wir informieren Sie zu Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen und stellen wichtige Förderprogramme vor.   Mehr

Mit gutem Beispiel voran
Ideen für mehr Artenvielfalt im eigenen Betrieb

Echinacea mit Schmetterling

Der Schutz der Artenvielfalt ist keineswegs nur eine Modeerscheinung. In den vergangenen Jahren hat sich das Verhalten und Bewusstsein der Endverbraucher dahingehend stark verändert. Gärtnerische Betriebe sollten deshalb das Thema Biodiversität für ihre Kunden durch leicht umzusetzende Maßnahmen auf dem Betriebsgelände sichtbar und erlebbar machen.  Mehr

Online-Präsenz der Gärtnereien
Homepage, Facebook, Instagram und Co.

Personen sitzen mit Laptop und Tablet an einem Tisch.

© fotolia.com

Auch vor der Grünen Branche macht die Präsenz im Netz keinen Halt. Der Großteil Ihrer Kunden wird sich vor dem Einkaufserlebnis in Ihrer Gärtnerei zuerst im Internet informieren. Daher ist Ihre Homepage wie ein virtuelles Schaufenster zu sehen und daher unerlässlich.  Mehr

Investitionsförderung für Gartenbau und Sonderkulturen

Tastatur mit Aufschrift Förderung

© fotolia.com

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über (investive) Förderprogramme für Gartenbau- und Sonderkultur-Betriebe in Bayern. Das Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landshut berät und unterstützt Sie gerne bei Fragen.   Mehr

Verpackungsgesetz

Gebrauchte Kulturtöpfe

2019 trat das überarbeitete Verpackungsgesetz mit einigen Neuerungen in Kraft. Ziele sind, die Transparenz sowie die Recycling- und die Mehrweg-Quote deutlich zu erhöhen. Was bedeutet das Gesetz für die grüne Branche?  Mehr

Bayerisches Sonderprogramm Landwirtschaft Digital (BaySL Digital)
Neue Förderung für digitale Hacktechnik und Feldroboter

Personen bei Vorführung der elektronischen Reihenführung eines Hackgerätes

Um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren, sollen Landwirte, Winzer und Gartenbaubetriebe künftig stärker digitale Technik einsetzen. Die Betriebe können dafür bis zu 25.000 Euro Förderung beantragen. Die Anträge können im Förderwegweiser heruntergeladen werden. Dort finden sich neben Informationen zur Antragstellung auch Produktlisten zur förderfähigen Technik.  

Förderwegweiser - Staatsministerium Externer Link

Informationen und Checkliste
Ventilatoreneinsatz im Unterglasbau

Umluftventilator

Unterglasbetriebe verwenden Umluftventilatoren zur Klimaoptimierung. Die folgende Seite gibt Auskunft über die Wirkweise verschiedener Gerätetypen und enthält eine Checkliste zur Optimierung des Ventilatoreneinsatzes.  Mehr

Für kleine Unternehmen und Vereine
Handreichungen zum Datenschutz

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat für kleine Unternehmen und Vereine die wesentlichen datenschutzrechtlichen Anforderungen exemplarisch zusammengestellt. 

Handreichungen für kleine Unternehmen und Vereine - Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) Externer Link

Allgemeine Informationen und Kontakt - BayLDA Externer Link

Schwerpunkte

Förderung

Gärtnerfigur mit Blumengefäß und Stapel Geld

Das Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost berät und unterstützt gärtnerische Unternehmen bei Investitionsförderungen. Wir erstellen Unternehmens- und Investitionskonzepte.  

Förderwegweiser - Staatsministerium Externer Link

Kennzahlenvergleich im Gartenbau

Kennzahlentabelle mit Stift und Taschenrechner

Für jedes Unternehmen ist es wichtig, die eigene Leistungsfähigkeit seines Betriebes zu kennen, um bei der stets zunehmenden Konkurrenzsituation wettbewerbsfähig zu bleiben. Nutzen Sie deshalb den kostenfreien Service der Betriebsanalyse.  Mehr

Technische Betriebsentwicklung

Blick in ein Gewächshaus

Wir unterstützen gärtnerische Betriebe bei Modernisierungs- und Neubaumaßnahmen, bei Fragen zur Energieeinsparung und -erzeugung, und bei vielen weiteren Fragen rund um die technische Weiterentwicklung und Optimierung der Betriebe.  

Strategische Betriebsentwicklung Markt

Tablett mit zwei Pflanztöpfen und goldenen Hirschen

Das Gartenbauzentrum unterstützt Betriebe, Produkte und Dienstleistungen mit der richtigen Strategie zu vermarkten. Wir betreuen und koordinieren Gemeinschaftsveranstaltungen sowie Arbeitskreise im Bereich betrieblicher Optimierung und unternehmerischem Wachstum. 

Dazu gehört auch die Beratung von Einzelbetrieben, Entscheidungsträgern und Multiplikatoren, um die Innovationsbereitschaft zu unterstützen.

Ansprechpartner

Betriebsentwicklung und Markt, Betriebswirtschaft und Kennzahlenvergleich

Stefanie Pahnke
AELF Landshut
Am Lurzenhof 3
84036 Landshut-Schönbrunn
Telefon: 0871 603-2101
Fax: 0871 603-2199
E-Mail: poststelle@aelf-la.bayern.de

Marketing und Markt

Andrea Prankl
AELF Landshut
Am Lurzenhof 3
84036 Landshut-Schönbrunn
Telefon: 0871 603-2117
Fax: 0871 603-2199
E-Mail: poststelle@aelf-la.bayern.de

Technische Betriebsentwicklung und Förderung (zugelassene Sachverständige)

Petra Kreuz
AELF Landshut
Am Lurzenhof 3
84036 Landshut-Schönbrunn
Telefon: 0871 603-2110
Fax: 0871 603-2199
E-Mail: poststelle@aelf-la.bayern.de

Stellungnahmen

Christian Hackl
AELF Landshut
Am Lurzenhof 3
84036 Landshut-Schönbrunn
Telefon: 0871 603-2105
Fax: 0871 603-2199
E-Mail: poststelle@aelf-la.bayern.de