Sprungmarken:

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder


Header Startseite Landshut

Startseite AELF Landshut

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in Stadt und Landkreis Landshut. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderzucht, Schweinezucht und -haltung, Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung sowie Gartenbau.

Meldungen

Europaweites Schutzgebietsnetz für besonders wertvolle Lebensräume und Arten

Die Bayerische Natura 2000 - Verordnung

Landschaft mit Wiese und Wald

Die Vogelschutzverordnung wird von der Umweltverwaltung im laufenden Verfahren um die FFH-Gebiete ergänzt und somit zur Bayerischen Natura 2000-Verordnung. Von 09. Januar bis 06. Februar 2015 findet zum Entwurf der Bayerischen Natura 2000-Verordnung eine Öffentlichkeitsbeteiligung statt.  Mehr

Anmeldungen sind aktuell möglich

Bildungsprogramm Wald

Abschlussexkursion Biwa 2014

Beim Bildungsprogramm Wald (BiWa) im Landkreis Landshut können interessierte Waldbesitzer und Grundeigentümer ihr Wissen über den Wald mehren. Die Förster des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) und der Waldbesitzervereinigung Landshut (WBV) geben Tipps zur richtigen Waldbewirtschaftung.  Mehr

Fachzentrum Schweinezucht und -haltung

Spezielles Beratungsangebot für Ferkelerzeuger

Ferkel in der Bucht

Die Schwerpunktberatung zur Ferkelerzeugung unterstützt Landwirte. Sie infomiert über gesetzliche Neuerungen und aktuelle Förderkonditionen. Außerdem zielt das Projekt darauf ab, die ökonomischen und produktionstechnischen Verhältnisse im Einzelbetrieb unter Einbeziehung des Tierwohls zu verbessern.  Mehr

Informationsveranstaltung am 19. Februar in Arth

Aufnahmen zum Forstlichen Gutachten 2015 starten

Aufnahmegruppe im verschneiten Wald

Ende Februar beginnen die Außenaufnahmen für das Forstliche Gutachten. Es dient als wichtige Grundlage für die nächste Abschussplanung. Zuvor findet für alle Interessenten am Donnerstag, 19. Februar 2015, 13:30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Landgasthof Kollmeder in Arth, Dorfstr. 13, statt.  Mehr

Neuer Mitarbeiter für Waldumbau 2015

Nachhaltigkeitspläne gehen in die nächste Runde

Korbinian Zellner

Am 15.01.2015 wurde Herr Korbinian Zellner als neue Klimafachkraft und Nachfolger von Frau Neuhof angestellt. Er erstellt Nachhaltigkeitspläne für private Waldbesitzer im Landkreis, ein kostenfreies und neutrales Beratungsangebot und eine Planungs- und Entscheidungshilfe,  Mehr

Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung 2015

Auf den Geschmack kommen - BioRegio 2020

Koch reicht einen Teller mit Essen

© Getty RF

Immer mehr Menschen essen außer Haus. Sie alle wollen ein gesundes Mittagessen. Das Fachzentrum Gemeinschaftsverpflegung veranstaltet am 18. März seine jährliche regionale Fachtagung für Fach- und Führungskräfte in der Gemeinschaftsverpflegung. Die Vorträge und Foren bieten Strategien, Konzepte und Erfahrungsberichte zu diesem Thema.  Mehr

Auf Acker- und Grünland

Sperrfristen für die Ausbringung von Dünger

Gülleausbringung

Stadt und Landkreis Landshut gelten als Risikogebiet für die Nitratverlagerung ins Grundwasser. Deshalb wird auf Grünland die Sperrfrist für die Ausbringung von Dünger mit wesentlichem Gehalt an verfügbarem Stickstoff, ausgenommen Festmist ohne Geflügelkot, nicht verschoben.  Mehr